Flora

Cover Azorenflora

Entdecken Sie mit diesem Pflanzenführer die üppige subtropische Vegetation der Azoren – von den endemischen Arten bis hin zu Neophyten, den exotischen Einwanderern aus fernen Erdteilen. Die charakteristischen Pflanzen werden detailliert mit Farbfotos vorgestellt. Heimische wie die zauberhafte Azoren-Glockenblume sind dabei ebenso beschrieben wie eingeführte Arten, etwa der Kahili-Ingwer oder der Klebsame, die sich als konkurrenzstark erweisen und die angestammte Vegetation bedrohen. Auch wichtige Kulturpflanzen wie Yams werden berücksichtigt. Neben den gebräuchlichen deutschen und botanischen Namen finden sich auch die portugiesischen Ausdrücke. Eine pflanzengeografische Einleitung rundet den Band ab.

Andreas Stieglitz: Azorenflora. Die Pflanzenwelt der Azoren, Verlag Books on Demand, Norderstedt, 5. Auflage 2009, 94 Seiten, 18,80 Euro, ISBN 3-8334-0888-X. Im normalen Buchhandel und übers Internet erhältlich, z.B. bei Amazon und Libri (jeweils direkter Link zum Buch).

Per Mausklick geht’s zum ersten online-Pflanzenführer für die Azoren - mit zahlreichen Fotos und ausführlichen Beschreibungen der wichtigsten Charakterpflanzen der Azoren!

 

Aus Japan stammt die längst zur Charakterpflanze der Azoren avancierte Hortensie (Hydrangea macrophylla). Zur Blütezeit ab Juni bezaubern die oft zur Begrenzung von Viehweiden und an Straßenrändern angepflanzten Hortensienhecken mit ihren schmucken, meist blauen Blüten. Hortensien sind jedoch in den höheren Lagen der Azoren invasiv, breiten sich also unkontrolliert und aggressiv aus und verdrängen dabei die heimische Vegetation. Es gibt daher bereits Bemühungen, sie aus den Naturschutzgebieten zu entfernen (z.B. Caldeira auf Faial). Auch als Symbolblume der Azoren findet sie nicht ungeteilte Zustimmung. Viele Menschen, u.a. die Freunde der Azoren, sind der Meinung, dass eigentlich die zauberhafte Azoreanische Glockenblume (Azorina vidalii), eine wertvolle endemische, also nur auf den Azoren verbreitete Art, die Symbolblume sein sollte.

Flores Hortensien Hydrangea macrophylla
Azoreanische Glockenblume Azorina vidalii

Links: Wuchernde Hortensien im Hochland von Flores, im Hintergrund ein Kratersee; rechts: Blüten der Azoreanischen Glockenblume (Azorina vidalii)

Valid HTML 4.01 Transitional